Karriere

Speditionskaufmann/frau / Disponent/in (m/w/d) Spedition im Bereich General Cargo
Wir sind Menschen mit Charakter, wir sind die #Juli.Ofamily.
Die Juli.O GmbH in Jülich führt als Chemielogistikunternehmen die verschiedenen Werksverkehre von JULIUS HOESCH, der OQEMA-Gruppe und externer Partnerbetriebe auf professioneller Basis zusammen. Juli.O organisiert alle Transportgeschäfte im Stückgut- oder Tankwagenbereich. Das Online-Scannen aller Schnittstellen auf Packstückebene und ein internetbasiertes „Track and Trace System” garantieren einen reibungslosen und stets transparenten Ablauf. Das Unternehmen unterhält 45 Feststofffahrzeuge mit einer Nutzlast von sechs bis 24 Tonnen und 20 Tankwagen mit einer Nutzlast von jeweils 25 Tonnen. Alle Fahrzeuge werden GPS-unterstützt eingesetzt.

Sie fühlen sich angesprochen und besitzen Qarakter? Sie sind bereit Verantwortung zu übernehmen und wollen etwas bewegen?
Dann werden Sie Teil unserer #Juli.Ofamily zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Speditionskaufmann/frau / Disponent/in (m/w/d) Spedition im Bereich General Cargo
Vollzeit (39 h) | unbefristete Festanstellung | Jülich
Was Sie in der Juli.O-Welt bewegen:
  • Sie übernehmen die effiziente Planung, Verwaltung und Koordination von Sammelguttransporten im Nah- und Fernverkehr
  • darüber hinaus sind Sie für die Auswahl und Beauftragung sowohl nationaler als auch internationaler Subunternehmer zur Sicherstellung reibungsloser Abläufe und pünktlichen Lieferungen verantwortlich   
  • sorgfältig führen Sie alle notwendigen administrativen Tätigkeiten zur Unterstützung der Logistikprozesse durch, wie u.A. die Erstellung der Verladepapiere, Tourenplanung, das Dokumentenmanagement und die Erfassung von Auftragsdaten - selbstverständlich unter Beachtung von Qualitätsrichtlinien, ADR, Ladungsvorschriften und der optimalen Auslastung
  • als Bindeglied zwischen Vertrieb/Spedition und Lagerwirtschaft stehen Sie zudem in direkter Kommunikation und Abstimmung mit den Kunden, (Fremd)Spediteuren und Fahrern
So sind Sie startklar für die Juli.O:
  • Ihre Basis besteht aus einer abgeschlossenen kaufmännischen oder logistischen Ausbildung im Umfeld von Spedition und Logistik, gerne mit erster Berufserfahrung
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen sowie in den gesetzlichen Sozialvorschriften für den Logistikbereich, idealerweise haben Sie Grundkenntnisse im Bereich „Gefahrgut in der Logistik“
  • hervorragende Fähigkeiten in der Kommunikation, Organisation, Abwicklung und im Zeitmanagement sowie ein praktisches Verständnis für Transportabläuft und gute geografische Kenntnisse runden Ihr Profil ab
  • in einer lebendigen Einheit und einer Unternehmensgruppe auf Wachstumskurs ist es wichtig, dass Sie schnell auf neue Gegebenheiten reagieren und offen für neue Herausforderungen sind
Die #Juli.Ofamily Benefits:
 
Icon 1
Work-Life Balance
Icon 2
Unbefristete Festanstellung
Icon 4
Casual Dresscode
Icon 3
Moderne IT-Ausstattung
Icon 17
Open-Door Mentalität
Icon 8
Team-Veranstaltungen
Icon 5
Systematisches Onboarding
Icon 6
Interne Akademie
Icon 7
Entwicklungsdialoge
Icon 9
Gesundheit
Icon 10
Sonderzahlungen
Icon 11
Teilnahme an Sportevents
Icon 12
Mitarbeiter-Rabatte
 
Icon 13
Dienstrad
Icon 16
Jobticket
Icon 14
Hire-a-Friend-Prämie
Icon 18
Obst & Getränke
Icon 15
Social- und Business-Media
Wollen Sie Teil unserer #Juli.Ofamily als Service General Cargo werden?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Job-Portal www.oqema-jobs.com (keine Registrierung oder Anmeldung erforderlich).
Fragen beantwortet Ihnen gerne

Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Anzeigen
Jennifer Lindner
Team Leader Recruiting & Development
Mobil: 0151 4400 6999
E-Mail: jennifer.lindner@oqema.com
Wir als OQEMA differenzieren nicht aufgrund von Geschlecht, Alter, Religion, politischer Meinung, Weltanschauung, der Nationalität, sozialer oder ethnischer Abstammung, sexueller Orientierung, Familienstand, körperlicher oder geistiger Behinderung, körperlicher Gesundheitszustand oder anderen Merkmalen.
Wir wünschen uns ein Umfeld voller Vielfalt, Diversität und Offenheit und bieten unseren Mitarbeitern, Mitarbeiterinnen, Bewerbern und Bewerberinnen einen Arbeitsplatz mit vollkommener Chancengleichheit. Für uns steht das WIR im Vordergrund.
Daher werden Diskriminierung, Rassismus, Belästigung und Mobbing bei uns nicht geduldet.